Die feste Betreuung im Familienzentrum:

 

Montag bis Freitag von 8.00 – 14.00Uhr

 

Die feste Kinderbetreuung kann innerhalb des oben genannten Zeitraumes in Anspruch genommen werden, dabei können die Eltern wählen, ob sie ihr Kind drei, viel oder fünf Tage pro Woche betreuen lassen wollen. Die Kernzeit geht von 8:00 - 13:00 Uhr, gegen Aufpreis ist eine Betreuung bis 14:00 Uhr möglich.


Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein FaZiT e.V., es wird ein Betreuungsvertrag zwischen Eltern und Familienzentrum geschlossen.

 

 Vorteile für die Eltern:

Die feste Kinderbetreuung bietet eine regelmäßige und verbindliche qualifizierte Betreuung, die individuell auf die familiäre Situation bezogen werden kann, d.h. von drei Tagen pro Woche bis hin zu fünf Tagen wöchentlich ist jede Betreuungsvereinbarung möglich. Die eröffnet vielen Müttern (und auch Vätern) einen tageweisen Wiedereinstieg in den Beruf, die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen o. ä. Die Kinderbetreuung kann individuell und flexibel an den Bedürfnissen der Familien orientiert werden.

 

Vorteile für die Kinder:

Die Kinder haben hier bereits in den ersten Lebensjahren regelmäßigen Kontakt zu Gleichaltrigen innerhalb einer Gruppe und können sich an weitere außerfamiliäre Bezugspersonen gewöhnen.